Follow:
ohne Kategorie

#zufallsbücher

Einige von euch haben es schon bei Instagram mitbekommen. Simone @farbwald und ich starten heute in eine kleine Bücherchallenge.

Aber worum genau geht es uns denn bei dieser Challenge?

Ihr kennt das sicher alle.
Man steht vor dem Bücherregal und weiß nicht mit welchem Buch man starten soll. Da gibt es das Buch, dass einem Tante Hildegard zum letzten Geburtstag geschenkt hat. Aber eigentlich ist das gar nicht mein Genre.
Daneben steht das Buch, dass ich mir im Urlaub geholt habe, aber doch nicht geschafft habe zu lesen. Plus die Bücher die ich erst letzte Woche gekauft habe.
Wie soll man sich da nur entscheiden?

Darum soll es in dieser Challenge gehen. Am Anfang jeden Monats ziehen Simone und ich, abwechselnd, ein Thema aus unseren vorbereiteten Behältern. Zu dem gewählten Thema kann man sich dann ein Buch aussuchen.
Dabei sind die Themen meist sehr offen formuliert.
Nehmen wir als Beispiel das Thema „klein aber fein“. Hierbei geht es um ein Buch mit möglichst wenig Seiten. Dazu findet man immer etwas.

Die einzelnen Themen werden dann von der jeweiligen Themenpatin, genauer vorgestellt. Das erste Thema, darf ich euch heute vorstellen, damit ihr auch kommende Themen nicht verpasst gelangt ihr hier direkt zu Simones Blog.
Und, richtig gesehen, heute ist bereits der 01. Juni und das heißt wir möchten euch das erste Thema vorstellen.
*Trommelwirbel*


Namen sind Schall und Rauch?

Nicht bei diesem Thema.
Wir kennen es doch alle. Man kauft Bücher, Kosmetik, manchmal sogar Möbel wegen den Namen. Bei diesem Thema soll es ein Buch werden, bei dem der Autor vielleicht den gleichen Namen hat wie man selbst. Oder aber mit dem gleichen Buchstaben beginnt wie der eigene Name.

Sollte keiner der Fälle bei euch zutreffen, geht auch ein Buch in dem die Hauptperson die Kriterien erfüllt.


Wir hoffen euch gefällt das erste Thema, und allgemein die Challenge.
Und ich denke ich spreche im Namen von Simone und mir, wenn ich sage: wir würden uns sehr freuen, wenn ihr bei dieser Challenge mitmacht.

Share on
Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply Simone Farbwald

    Ich freu mich schon mega und hab tatsächlich das Buch zur ersten Challenge schon fertig gelesen 😅 Welches hast du dir denn ausgesucht?
    Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald:*
    Simone

    Juni 3, 2020 at 21:14
    • Reply Vanessa

      Bei mir ist es „my perfect girl“ geworden, und ich bin auch schon fast durch.
      Lg

      Juni 4, 2020 at 20:59

    Kommentar verfassen