Follow:
Magie & Ich

Vanessa, die Bienenkönigin?

Werbung

Haha, man könnte es meinen. Das lange Warten hat endlich ein Ende und meine Bienen ziehen ein.
Aber wo habe ich die Bienen her? Um welche Art handelt es sich denn?
Im Video beantworte ich einige der Punkte den Rest findet ihr hier.

Fangen wir mit der wohl wichtigsten Frage an.
Wo habe ich die Bienen her?
Ich habe über beehome ein entsprechendes Bienenhaus gekauft. Nach Erhalt des Häuschens kann man sich zusammen mit dem Code vom Häuschen – welcher sich hinten auf dem Haus befindet – die Bienen bestellen.

Um was für eine Art Bienen handelt es sich?
Es sind „rote Mauerbienen“. [Sie waren 2019, übrigens, das Insekt des Jahres.]

Warum holt man sich Bienen auf den Balkon/in den Garten?
Diese Bienen produzieren keinen Honig oder ähnliches. Manche denken jetzt vielleicht, ist ja noch sinnloser sich diese Tiere zu holen. Dem ist aber nicht so. Diese einheimischen Bienen bestäuben die Pflanzen in der Umgebung.
Schaut euch einmal an, wie wenig Insekten überall unterwegs sind. Oft, werden heimische Bienen durch die (Hobby-)Imker und deren „Hochleistungsbienen“ verdrängt.

Hast du nicht Angst gestochen zu werden?
Mauerbienen können nicht stechen, also kurz um NEIN. 😉

Wenn ihr sehen wollt, wie das Ganze bei mir zuhause aussieht, schaut euch das Video an.

Wurden eure Fragen beantwortet?
Wenn nicht, einfach in die Kommentare damit.

Share on
Previous Post Next Post

4 Comments

  • Reply Tanja

    Oh, ich wusste gar nicht, dass man auch andere Bienen als Honigbienen bestellen kann. Meine Schwester hat seit knapp einem Jahr ein eigenes Haus. Dafür wäre das eine wirklich tolle Idee! Leider ist ihr Geburtstag schon rum, aber ich schaue mir die Seite auf jeden Fall mal an. Ich finde das ist eine echt gute Sache!

    Mai 5, 2020 at 08:44
    • Reply Gwilwileth

      Ich war darüber auch sehr überrascht, denn eine Honigbienenhaltung kam für mich nicht in Frage. Vor allem der Umstand, dass diese Bienen nicht stechen und das eigene Essen in Ruhe lassen, hat mich dann überzeugt welche zu mir zu holen.

      Mai 6, 2020 at 09:17
  • Reply Annkathrin

    Ach wie cool. Die Idee werde ich im Hinterkopf behalten – meine Eltern haben einen Garten und da würden sich die Bienen richtig gut machen! 🙂

    Liebe Grüße
    Annkathrin

    Mai 6, 2020 at 11:00
    • Reply Gwilwileth

      Das klingt echt nach einem Bienenparadies.
      Lg

      Mai 9, 2020 at 11:45

    Kommentar verfassen