Follow:
Hexenküche

Spaghettikürbis mit Kokos

Kürbis und Kokos, das passt zusammen wie Eimer und…ähhh ja. Die Bilder sind, durch etwas zu viel Kokosmilch recht weiß geworden. Kontraste sucht man heute also eher etwas weniger.
Aber es ging schnell, braucht wenig Zutaten und ist dabei seeeehr lecker.

Rezept

– 1 Spaghettikürbis
– 1-2 Frühlingszwiebel(n)
– 1 Zucchini
– 400ml Kokosmilch
– 1 Knoblauchzehe
– Salz, Pfeffer
– Margarine oder Öl

I. Den Kürbis halbieren und das Fruchtfleisch mit den Kernen mit einem Löffel rausnehmen.

II. Die Hälften mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech legen und etwas Wasser dazugeben.

III. Während der Kürbis im Ofen gart, die Zucchini und Frühlingszwiebeln kleinschneiden und in einem Topf anbraten. Mit Kokosmilch ablöschen und gar kochen.

IV. Wenn der Kürbis fertig ist, kannst du mit einer Gabel das Fruchtfleisch auseinanderziehen.

V. Die Kürbisspaghetti mit der Soße mischen und servieren.

Bei mir gab es dazu noch Gemüsebratlinge.
Guten Appetit.

Share on
Previous Post Next Post

No Comments

Kommentar verfassen