Follow:
ohne Kategorie

PicturePolish-Challenge | gradient vibes

Werbung

Heute wurde es auf Instagram wieder englisch, bzw. zum ersten Mal englisch auf dem neuen Account. Denn es ist wieder Challengezeit.
Eigentlich wollte ich dieses Thema auslassen, aber warum?

Ich habe durch den neuen Account wieder richtig Bock auf das Lackieren und Nailarts bekommen. Was mir fehlt, Zeit! Diese Woche hatte ich nach der Arbeit noch ein paar Termine und schwups, meine Planung geht nicht mehr auf. Für mich als Planungsmensch eine mittelschwere bis schwere Katastrophe. [Deswegen sitze ich heute schon den ganzen Morgen, na gut sein circa 10 Uhr, auf dem Balkon und kümmere mich um den Blog. Ein paar neue Ideen wollen umgesetzt werden.
Aber zurück zu den Nägeln. Das Thema dieses Mal: gradient vibes.
Und wer mir hier schon länger folgt weiß, Gradients sind nach Reverse Stampings meine große Leidenschaft. Auch mit der Grund, warum es hier heute einen Beitrag gibt.
Als Base durfte einer meiner Lieblinge auf die Nägel, dragon,picturepolish.

Ist der Farbton nicht fantastisch? Saftiges, dunkles Rot mit einer Portion Glitzer.
Dazu gesellen durfte sich, für das perfekte Gradient, karma,picturepolish.

Für Gradients benutze ich immer kleine Make-Up-Schwämmchen. Theoretisch könnt ihr es auch mit dem Pinsel versuchen, das Ergebnis wird meiner Erfahrung nach aber nie so toll wie mit dem Schwämmchen.

Das war es auch schon mit dem Challengedesign.
Was ist eure liebste Nailart-Technik?
Übrigens, wer mehr bzw. ausschließlich etwas über meine Nägel sehen möchte, kommt hier zum neuen Account. Falls ihr weiterhin mehr von meinem Alltag mitbekommen wollt, bleibt der bisherige Account.

Share on
Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply Ananka

    These are lovely together 😀

    Mai 12, 2020 at 14:52
  • Kommentar verfassen