Follow:
DIY

Pentagramm zu Ostara

Heute zeige ich euch ein kleines DIY zu Ostara.
Klingt einfach, erfordert aber etwas Fummelarbeit und Geduld.

Draußen wird es wieder wärmer und mir juckt es jetzt in den Fingern. Ich möchte wieder basteln, kreativ werden und die Wohnung verschönern.
Wie immer, wer keine Lust auf Text hat kann sich gerne das entsprechende Video anschauen.

https://youtu.be/19eyqiGBWnM

Was ihr dazu braucht:

⌂ Stöcke
⌂ Faden/Band
⌂ Trockenblumen, Kräuter, getrocknete Blätter
⌂ Heißkleber
⌂ Garten- und Haushaltsschere

I Stöcke alle auf eine gemeinsame Länge kürzen.

II. In Form legen und mit dem Band/der Schnur verbinden. Alternativ könnt ihr die Stöcke auch kleben.

III. Mit den getrockneten Blättern und Blumen bekleben.


Habt ihr sowas schonmal gemacht? Ich finde es super schön und auch wenn man etwas Geduld benötigt, es lohnt sich. Morgen bekommt ihr einen kompletten Beitrag zum Thema Ostara.

Share on
Previous Post Next Post

No Comments

Kommentar verfassen