Follow:
Hexenküche

Nudeln mit veganer Spinat-Sahne-Soße

Nudeln, meine Leibspeise. Sie gehen fix, man kann quasi alles dazu essen und wenn man zu viele davon kocht, brät man sie einfach an.


Rezept

Zutaten:
– 300gr. Spinat
– 1Pck. Soja-Sahne
– 1-2 Knoblauchzehen
– 1 Lauchzwiebel
– Salz, Pfeffer
– 2EL Öl

I. Den Spinat gründlich waschen und gut abtropfen. (Falls ihr TK-Spinat nehmt, gut auftauen lassen.) Nudelwasser aufsetzen.

II. Die kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln in Öl anschwitzen. Knoblauch hinzugeben und als letztes den Spinat dazu. Warten, bis der Spinat in sich zusammenfällt.

III. Sahne dazu und abschmecken. Nudeln kochen.

IV. Die garen Nudeln zu der Sauce geben. Servieren.

Guten Appetit. 🙂

Share on
Previous Post Next Post

4 Comments

  • Reply Ananka

    This looks great. I am lactose intolerant and vegetarian, so vegan suits me perfectly. I make a nice vegan chicken leek pasta bake. There is so much choice in Scotland for vegans and people with food allergies.

    Dezember 18, 2020 at 23:52
    • Reply Vanessa

      Then I have to move to Scotland. It`s sometimes damn hard here. Hope I can move to a bigger city in a few years.

      Dezember 19, 2020 at 17:33
      • Reply Ananka

        You really should haha! Only thing, it rains a lot here haha! Yeah more choice in the bigger cities 😀

        Dezember 26, 2020 at 22:13
        • Reply Vanessa

          Oh I like rain.

          Dezember 30, 2020 at 13:23

    Kommentar verfassen