Follow:
Magie & Ich

Litha

Spätestens seit Ikea, kennen alle Midsommar.
Die Ursprünge findet das Mitsommerfest im Wicca, genauer in Litha.

Es gibt kein festes Datum für Litha. Viele verwirrt dies, aber denken wir einmal über die Feste nach.
Im Wicca wird viel auf die Natur geachtet und die meisten Feste sind in Einklang mit ihr entstanden. So auch Litha.
Wir feiern mit diesem Fest den längsten Tag und die kürzeste Nacht im Jahr. Daher bewegt sich Litha immer zwischen dem 20.06. und dem 26.06. eines Jahres.
Nach Litha werden die Tage wieder täglich ein paar Minuten kürzer, die Nächte länger und die Sonne verliert langsam an Kraft.


Bedeutung im Jahreskreis

Im Jahreskreis steht Litha, Jul gegenüber.
Litha – Sommersonnenwende
Jul – Winntersonnenwende


Rituale

Bei allen Festen, in denen es um die Sonne geht spielt Feuer eine elementare Rolle.
So werden auch zu Litha große Feuer entzündet, um die Sonne mit ihrer lebensspendenden Energie zu ehren.
Sprünge durch das Feuer oder das verbrennen von Opfergaben

Räuchern, kann man meiner Meinung nach generell nie genug.
Heute solltet ihr dazu Johanniskraut, oder Mischungen die Johanniskraut enthalten, verwenden.
Denn, heute geräuchertes Johanniskraut soll das Haus vor Blitz und Feuer schützen.

„Was wir heute finden, werden wir im Winter brauchen.“

Da es sich heute um den längsten Tag im Jahr handelt, sind Blumen und Kräuter heute besonders energiereich.
Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass zu diesem Anlass Blumenkränze gebunden oder Blumen direkt ins Haar geflochten werden.
Außerdem eignet sich dieser Tag perfekt um Kräuter zu sammeln. Denkt dabei an eure Räucherung und sammelt auch Johanniskraut.


Zum Abschluss noch eine kleine Anmerkung:
Ich gehe in meinen Texten immer davon aus, dass sich meine Leser so wie ich auf der Nordhalbkugel befinden.
Auf der Südhalbkugel sind die Sonnenwenden entgegengesetzt.

Und, ganz wichtig!
Ich gebe euch hier nur ein paar Einblicke. Persönlich gefällt mir am Wicca nämlich am meisten, dass man sich frei entfalten kann und auch sollte.
Also seid kreativ und seht die Beiträge nur als Anregungen.

Share on
Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply Gwilwileth - Jahresrad

    […] Wenn ihr mehr über die einzelnen Feste erfahren wollt, findet ihr hier die entsprechenden Blogbeiträge – die Liste wird nach und nach immer weiter ergänzt.† Beltane† Litha […]

    Juli 13, 2020 at 17:44
  • Kommentar verfassen