Hexenküche

Kartoffelsuppe #2

Wullewupp nochmal ne Supp.
Grammatikalisch grausam, geschmacklich ist die Suppe aber wirklich ein Träumchen.

Ja, ja ich weiß schon wieder Suppe. Aber bei uns ist nun mal immer noch Suppenwetter. Überwiegend grau mit Schnee oder Schneeregen. Da brauche ich einfach Suppen.
Mit der zweiten Ausmistwelle habe ich – oh Wunder – wieder ein paar Kartoffeln gefunden. Deswegen gibt es heute nochmal eine Kartoffelsuppe.


Rezept

Zutaten:
– 5-6 große Kartoffeln
– 1 Stange Lauch
– 1-2 Karotten
– 200gr. Sellerie
– 2l Wasser
– Salz, Pfeffer

I. Das komplette Gemüse schälen, waschen und in kleine Stücke
schneiden.

II. Alles in einen Topf geben. Wasser dazu.

III. Aufkochen und abschmecken.

IV. Kochen lassen, bis alles weich ist.

V. Pürieren und servieren.

Versprochen, kommende Woche gibt es keine Suppe. Aber Suppenzeit muss man in vollen Zügen genießen.

4 Kommentare

Kommentar verfassen