Pflanzenzauber

Kaffeesatz als Dünger?

Als jemand der gar keinen Kaffee trinkt, freue ich mich immer umso mehr über kaffeetrinkenden Besuch. Gestern waren meine Eltern da und was soll ich sagen…ICH HAB ENDLICH MAL KAFFEESATZ. Dieser wird bei mir direkt zu Dünger.

Aber warum ist Kaffee eigentlich so toll für unsere Pflanzen?

Kaffee macht nicht nur uns Menschen aktiv, er kann auch unseren Pflanzen helfen.

Nicht erschrecken, ja ich habe eine Kaffeemaschine mit Kapseln. ABER diese habe ich nur, weil ich 0,0 Kaffee trinke und mir selbst darin ab und an eine heiße Schoki mache.

Kaffeesatz enthält viele wertvolle Stoffe, unter anderem:
– Kalium
– Stickstoff
-Phosphor
– Gerbsäure


Die Menge macht das Gift

Eventuell dachtest du jetzt schon: was schreib Vanessa denn da, meine Tulpe bekommt immer Kaffeesatz und liebt es. Das kann gut sein, wie immer macht die Menge das Gift und die Verträglichkeit hängt zusätzlich von folgenden Faktoren ab.
– Verhältnis Kaffee zu Erde
Bei einer Zimmerpflanze ist im Vergleich viel weniger Erde als bei einem großen Baum oder Strauch im Garten. Heißt, eine Zimmerpflanze verträgt deutlich weniger Kaffeesatz als eine Pflanze im Garten.
– Menge an Kaffeesatz
Gerade bei Pflanzen in Töpfen und Kübeln sollte man eher weniger Kaffeesatz einsetzen. Die Säure kann die Pflanzen nämlich nachhaltig schädigen. [Ich dosiere immer mit einem Teelöffel und so kommen pro Pflanze 1-2 Löffel auf die Erde.]

ACHTUNG: Diese Pflanzen hassen Kaffeesatz

Hier eine kleine Auswahl, an Pflanzen die nicht begeistert von Kaffeesatz sind:
– Apfel
– Aster
– Brombeere
– Clematis
– Erdbeere
– Gladiole
– Goldlack
– Hyazinthe
– Krokus
– Lavendel
– Linde
– Möhren
– Mohn
– Nelke
– Pappel
– Petersilie
– Pfirsich
– Pflaume
– Sellerie
– Stachelbeere
– Tulpe

Kalten Kaffee in die Palme kippen!

Oft wird bei Zimmerpflanzen von der Verwendung von Kaffeesatz abgeraten. Das musst du für dich selbst einfach mal testen, bei mir funktioniert es ganz gut. Dafür freuen sich deine Zimmerpflanzen über kalten Kaffee. Wenn also beim nächsten Frühstück etwas übrig bleibt, ab in die Zimmerpflanze.


Ich freue mich jetzt also immer nochmal mehr über meinen kaffeetrinkenden Besuch und über den ganzen Kaffeesatz. Den meisten werde ich aber mit auf den Kompost geben.

2 Kommentare

  • Ananka

    OMG I love coffee and drink plenty….probably explains why I don’t sleep too well haha!

    Coffee grounds are great, along with cinnamon, at keeping ants away. I have had trouble the last few years with ants in the house and with 3 cats and a kid, I needed something safe. I also like the fact it doesn’t kill the ants, just deters them. I think ants are amazing little creatures!

Kommentar verfassen