Bastelzauber

Insektentränke

36 Grad und es wird noch heißer…ja bei uns war es wieder so weit und kommende Woche soll es nochmal heißer werden. Wichtig für uns alle, viel trinken. Dabei sollten wir auch die kleinen Helfer im Garten und auf dem Balkon nicht vergessen.

Denn auch den Tieren wird es schnell mal zu heiß. Seit die Katzen mit auf dem Balkon leben und ihr Unwesen treiben, ist meine ursprüngliche Insektentränke zur Katzentrink, bzw. Pfötchen-Mini-Badestelle umfunktioniert worden.
Als Ersatz hat mir meine Mama eine andere Art der Insektentränke aus dem Urlaub mitgebracht. Einen langen Bambusstab an dessen einem Ende eine Schale gefertigt wurde. Da die Tränke so gut angenommen wird, und die Katzen die Insekten beim Trinken nicht erreichen, dachte ich bastele ich mir selbst noch ein, zwei weitere solcher Tränken.

Für alle die weniger lesen und mehr sehen und hören möchten, habe ich das Ganze auf Video aufgenommen.

https://youtu.be/_ih9bAUPuts

Was du brauchst:
⌂ Bambusstab
⌂ lufttrocknende Modelliermasse
⌂ Farbe
⌂ Lack

I. Mit der Modelliermasse eine Schale formen. Achte dabei auf die Größe, der Stab muss die Schale später ja halten können.

II. Die Schale am Bambusstab befestigen. Auf den Bildern seht ihr zwei Varianten, ich vermute die Variante bei der die Schale oben auf dem Stab sitzt wird langfristig besser halten.

III. Trocknen lassen. Je nach Dicke ruhig ein paar Tage länger.

IV. optional: Anmalen. Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

V. Der wichtigste Schritt, das Versiegeln mit Lack. Nur so wird die Schale lange halten.


Markiert oder schickt mir gerne eure Kreationen. Ich bin sehr gespannt wie eure Insektentränken geworden sind.

Kommentar verfassen