Hexenküche

Gemüsesuppe

Was ist bei den aktuellen Temperaturen besser, als eine schöne warme Suppe? Reste verwerten und eine schöne warme Suppe. *haha*

Ich koche tatsächlich meistens Suppen, wenn ich A nicht weiß was ich kochen soll und B ich den Kühlschrank mal wieder leeren möchte.


Rezept

Zutaten:

– 3-4 Kartoffeln
– Frühlingszwiebeln
– 1 Möhre
– 1 Kohlrabi
– 1 Stück Sellerie
– 1 Stange Lauch
– 500ml Wasser
– Salz, Pfeffer

I. Wasser aufsetzen.

II. Gemüse schälen und schön klein schneiden.

III. Wenn das Wasser kocht, das komplette Gemüse reingeben. Deckel
drauf und köcheln lassen.

IV. Nach ca. 20 Minuten – kommt auf die Stückchen an – sollte alles weich
genug sein.

V. Entweder direkt servieren, oder aber pürieren und dann servieren

Guten Appetit.

Kommentar verfassen