FAQ

FAQ – Frequently Asked Questions

Es gibt Fragen die werden mir häufiger gestellt.
Wo kaufst du XY?
Wie schaffst du es das deine Nägel so lang sind?
Hast du Tipps für XY?
Deswegen dachte ich erstelle ich eine Seite auf der Ihr Antworten zu den häufigsten Fragen finden könnt. Solltet ihr eine Frage haben die hier fehlt, so findet ihr ganz am Ende der Seite ein Kontaktformular.

Gibt es einen Unterschied zwischen Handcreme und einer Nagelmaske?

Ja und nein.
Beides pflegt deine Haut und deine Fingernägel. Allerdings sind Masken meiner Meinung nach viel intensivere Pflegen und – da man diese auf unlackierten Nägeln benutzen sollte – Pflegen den Nagel deutlich mehr als eine normale Creme.
Ich creme zum Beispiel sehr selten meine Hände ein, Masken benutze ich circa alle 2 Wochen, und diese Pflege reicht meinen Händen und Nägeln. Hierbei handelt es sich um individuelle Gegebenheiten. Probiert es aus und ihr werdet schnell merken welcher Weg für euch der richtige ist.

Was für Nagellack nimmst du zum Stempeln?

Bei den Drogerielacken schwöre ich auf essence und essie.
Online gibt es aber noch weitere tolle Lacke.
Moyou – gut, aber der Versand ist recht teuer
Moyra – günstige Lacke und funktionieren super gut
Twinkled T – recht teuer, aber tolle Farben
[Das sind alles Lackmarken die ich benutze.]

Bei mir klappt das Stempeln nicht, hast du ein paar Tipps?

Die Gebote des Stempelns:
1. Die Fusselrolle ist dein Freund beim Stempeln. [Wenn du mit der Fusselrolle über deinen Stempel gehst bleibt dieser schön klebrig und nimmt die Motive besser auf. Zudem reinigt Sie den Stempel.]
2. Scraper sind meist Müll, nehmt alte Kredit-, Versicherungs- oder Mitgliedskarten. [ Oft sind diese beiliegenden Schaber einfach zu starr und nehmen zu viel oder zu wenig Farbe von der Platte.]
3. Kaufe keine billigen Stempelplatten, außer du kannst damit leben das diese unter Umständen schlecht gearbeitet ist. [Billige Platte können – wichtig können nicht müssen – schlecht gearbeitet sein. Heißt, die „Linien“ sind nicht tief genug und so kann das Stempeln nicht klappen.]
4. Geduld ist dein Freund
5. Übung macht – wie immer – den Meister.


Probiert verschiedene Stempel, Platten und Lacke aus. Es gibt auch Stempel mit denen ich nicht klar komme – zum Beispiel sind die Kissen von beautybigbang zu weich und damit gelang mir ewig kein Design.


Ihr habt eine Frage die hier noch nicht beantwortet wurde?
Schreibt mir einfach eine kurze Nachricht mit eurer Frage und ich werde mich zeitnah an die Bearbeitung machen. ♥♥