Follow:
Hexenküche

Brokkolisuppe

Die Tage werden wieder kühler, der Herbst und Winter kommt langsam näher und für mich heißt es somit wieder SUPPENZEIT.

Das Rezept findet ihr wie immer unten, viel Spaß beim lesen und ich freu mich auf euer Feedback!


Rezept

Zutaten:
– 1 mittelgroßer Brokkoli
– 500ml Gemüsebrühe
– 1 Zwiebel
– 1 Knoblauchzehe
– 2EL Öl
– Salz, Pfeffer
– Wer es cremiger mag: 200ml Soja-Sahne

Tipp: Ich verwende für meine Brokkoli-Suppe am liebsten den Strunk und die Stiele. Wenn die Röschen nicht mehr so gut aussehen auch diese, ansonsten kann man aus den Röschen aber auch viele andere leckere Rezepte zaubern.

I. Erst geht es dem Brokkoli an die Röschen. Strunk und Stiele, unsere Suppenbasis, von den Röschen trennen. Die nicht ganz so schönen Röschen verkochen wir auch mit.  

II. Anschließend den Brokkoli waschen, schneiden und würfeln.

III. Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden.

IV. Öl erhitzen, Zwiebeln anschwitzen, dann den Brokkoli und Knoblauch dazugeben und kurz mit anschwitzen.

V. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. (bis der Brokkoli weich ist)

VI. Pürieren und abschmecken.

VII. Optional: Die Soja-Sahne dazugeben.


So na was sagt ihr? Einfach, schnell und lecker! Was gibt es besseres? Ich wünsch euch noch einen schönen Tag!

Share on
Previous Post Next Post

No Comments

Kommentar verfassen