ABOUT ME

Gwilwileth | [ˈɡʷilwilɛθ] | Schmetterling

Der Name Gwilwileth ist für den Großteil, vermute ich, unaussprechbar.
Warum dann also einen so komplizierten Namen wählen?
Vor einigen Jahren habe ich begonnen World of Warcraft zu zocken, ja ich weiß das hat jetzt sehr wenig mit Nägeln und Blog zu tun, aber ich brauchte hier einen Namen und meinen „alten“ Namen den ich immer verwendet habe war leider vergeben. So habe ich überlegt was ich denn nehmen könnte. Fest stand für mich das es wieder ein elbischer Name sein sollte. (Hier gibt es zum Glück ja auch kaum Auswahl.) Da mein richtiger Name Schmetterling bedeutet suchte ich nach dem elbischen Wort für Schmetterling und siehe da, der Name war noch frei und seit diesem Tag heiße ich fast überall so.


Wer bin ich?

Mein richtiger Name lautet Vanessa. Auch wenn ich jetzt sehr südlich in Deutschland beheimatet bin schlägt in meiner Brust immer das Herz eines Küstenmädels.

Heute kann man es vielleicht nicht mehr glauben, aber früher habe ich meine kompletten Nägel abgeknabbert und das Ganze dann auch recht lange. Erst mit 12/13 wurde es langsam besser und seit ich 15 bin habe ich angefangen meine Nägel zu lackieren. Damals noch schlicht und einfach in einer Farbe. (Gab es damals überhaupt schon groß Nailart-Kram? Ich glaube das höchste der Gefühle waren damals Sticker für die Nägel.) Mittlerweile finden sich auch oft verschiedene Nailarts auf meinen Nägeln.

Aktiv blogge ich so richtig erst seit Herbst 2019. Meinen allerersten Blogbeitrag habe ich – damals noch unter meinem alten Namen – in 2017 veröffentlicht. Alle Designs findest du unter der Kategorie Nailart. Dabei probiere ich gerne alles aus und teile hier auf dem Blog auch meine missglückten Versuche mit euch.

Wenn ich mich gerade nicht mit einem der vielen Lacke beschäftige trifft man mich wohl am ehesten vor meinem Rechner oder beim Lesen. Diese zwei Dinge scheinen gegensätzlicher nicht sein zu können. Ich sehe das etwas anders. Beides hilft mir komplett abzutauchen und zu entspannen. Egal ob es die virtuelle oder die geschriebene Welt ist, sie schaffen eine eigene Welt in der alles (na okay fast alles) möglich ist.