Follow:
Nagelmagie

3 Designs zum Valentinstag

Dass ich kein Freund vom Valentinstag bin wisst ihr. Nichtsdestotrotz gibt es heute 3 Designs zum Fest der Liebe. ♥

Entschieden habe ich mich für drei ganz unterschiedliche Designs. Von klassisch bis schlicht. Kurzum falls ihr noch eine Idee sucht und so wie ich nicht auf pink steht ist hier auf jeden Fall ein Design dabei.


Rote Rosen

Rote Rosen – die ewigen Boten der Liebe? Rosen – vor allem die roten – gehören zum Valentinstag genauso wie Herzen, Pralinen und kitschige Liebesgeschenke. [Meiner Meinung nach ist das vollkommen unnötig, aber jeder wie er mag.] Passion red, veganail passt nicht nur namentlich perfekt, sondern auch farblich. Ich würde die Farbe als ein knalliges Rot mit orangem Unterton bezeichnen. Da mich die Deckkraft bei den ersten Swatches – hier – nicht ganz überzeugen konnte habe ich ein wenig mit einer weißen Base nachgeholfen.

Rote Rosen sollten es werden, aber ich habe eine gefühlte Ewigkeit überlegt in welcher Form. Am Ende wurde es dann doch ein ganz einfaches Stamping.
Gestempelt habe ich hier mit der Valentine`s Day BP-L004, born pretty.


Goldenes Herz

Natürlich musste mindestens ein Design mit Herzen kommen, ist ja schließlich der Tag der Liebe und der Liebenden. Und natürlich musste ein Herzdesign rot werden. Deswegen griff ich zu warm evening, veganail – ich bin wirklich verliebt in dieses dunkle Rot. Für das Design habe ich den Lack direkt noch mattiert.

Die kleine Platte kennt ihr vielleicht noch. Essence hatte – oder hat – diese im Standardsortiment. Auf dieser Platte findet sich ein kleines Herz aus einer endlosen Linie – gibt es dafür einen Fachbegriff?

Gestempelt habe ich das Herz mit million mile hues, essie.


Last but not least – dark heart

Für alle die nicht auf pink oder rot stehen gibt es jetzt noch ein düsteres Design. Ein Lack der komischerweise immer zum Valentinstag von mir rausgekramt wird – sage you love me, essie – wird als Base lackiert. [Warum lackiere ich diese Schönheit eigentlich immer nur zum Valentinstag?]

Nach den ganzen Stampings wurde es mal wieder Zeit für Vinyls. Also kramte ich etwas in den Untiefen meiner Schubladen und fand die Geoherz-Vinyls, lina lackiert. Yeah! Die perfekten Vinyls für ein Valentinstags-Design. Das Herz habe ich mit breaking the bold, essie/expressie gezaubert.


Die Designs finde ich allesamt recht schlicht und das war auch die Idee dahinter. Designs die alltagstauglich sind. Zum Glück habe ich was mein Aussehen und meine Nägel angeht eine sehr entspannte Arbeit, trotzdem trage ich auf der Arbeit nicht soooo auffällige Designs.
Pinselt ihr etwas zum Valentinstag auf eure Nägel?

Share on
Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply AffiliateLabz

    Great content! Super high-quality! Keep it up! 🙂

    Februar 16, 2020 at 00:18
    • Reply Gwilwileth

      Thank you so much ♥

      Februar 17, 2020 at 08:54

    Kommentar verfassen