Essie // Gradient in mint-rosa

Werbung

Manchmal hat man Ideen im Kopf die man unbedingt eimal umsetzten möchte und dann vergisst man sie. Ja, also so ging es mir mit diesen beiden Lacken. 😀
Schon beim Kauf dachte ich „daraus mache ich ein Gradient, das sieht bestimmt total klasse aus“. Gekauft habe ich die Lacke vor über zwei Monaten glaube ich. Aber hey heute habe ich es geschafft das Gradient auch mal umzusetzen.

Ein einfaches Gradient wäre aber fast zu langweilig also habe ich danach noch ein bisschen gestampt.
Aber von Anfang an. Das Gradient besteht aus young, wild and me und empowermint von essie. Ein bisschen Geduld braucht man hier aber mit den Farben. Sie decken schon ganz gut aber man muss doch ein paar Mal drüber gehen damit wirklich nichts mehr durchscheint. [Manchmal zweifel ich wirklich an meiner Sehkraft wenn da doch immer noch was durchscheint, obwohl es schon einige Schichten waren.]

Für das Stamping durfte dann die wohl beliebteste Platte von moyou ran. Ich spreche natürlich von der enchanted 16. Und ja ich nutze diese Platte auch seeeehr oft, vor allem wenn ich keine Ahnung habe was genau ich stempeln will. *hihi*

Das fertige Ergebnis spricht dann aber für sich wie ich finde.
Es sieht tatsächlich so aus wie in meiner Vorstellung. Ein dezentes Stamping über einer auch eher dezenten Base.

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Start in die neue Woche.
Genießt den restlichen Montagabend.
cu Vanessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s