Essie // Sugar Spun

Werbung

Sugar Spun – ein Design das die Geschmäcker trennt.
Schrecklich sagen die Einen, besonders und schön die Anderen.
Ich bin da eher bei denen die es nicht ganz so schön finden. Ja, es ist etwas besonderes aber doch schon sehr speziell.

Wie man sieht der Stummel ist noch da. Aber langsam, also wirklich ganz langsam wächst er. Die restlichen Nägel habe ich dann heute auch ein wenig, zu sehr, gekürzt. So kurz sollten sie eigentlich nicht sein. Aber, ach, ups, naja. So hab ich die Wochen wenigstens nageltechnisch meine Ruhe. Arbeitstechnisch wird es diese Woche nämlich doch etwas stressiger als gedacht, aber wir schaffen das schon.

Die Base besteht heute aus play date von essie.


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1
Einen Tropfen des Lacks auf eine Nailart-Matte oder Klarsichtfolie geben.

Schritt 2
Warten! (circa 2 Minuten)
Der Lack muss leicht antrocknen. Ich habe den Lack zusätzlich mit einem Zahnstocher „gerührt“.

Schritt 3
Mit dem Zahnstocher könnt ihr jetzt Fäden ziehen und diese auf die Base legen

Was sagt ihr zum Sugar Spun?
Go oder NoGo?

Ein Kommentar zu „Essie // Sugar Spun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s